Dienstag, 13. Januar 2015

Geburtstagsbox mit Anleitung - Birthday Box Tutorial

Vielleicht habt ihr schon mal dort vorbeigeschaut - Wycinanka hat wunderschöne neue Holz- und Chipboardteilchen im Programm, unter anderem ein tolles Holzalphabet aus dem Programm `American Dream´. Zusammen mit ein paar bestempelten Luftballons in Form von ausgestanzten Kreisen und ein paar zusätzlichen Sternen wird daraus eine Geburtstagsbox, in der man prima z.B. ein paar Süßigkeiten zusammen mit einem Gutschein verpacken kann. 

You might have stopped by already - Wycinanka has got some fabulous new wood veneers and chipboards, for example this amazing wooden alphabet from the `American Dream´ line. Paired with some balloons (made of die cut circles) and some additional stars they turn a simple box into a nice birthday box for treats and a gift card.





Ich habe die versprochene Anleitung zur Rosenschachtel nicht vergessen, aber heute habe ich mich erstmal an eine Anleitung für diese Geburtstagsbox gemacht. Sie ist im Prinzip aufgebaut wie eine große Streichholzschachtel mit Innen- und Außenteil. Am besten falzt ihr euer Papier mithilfe eures Papierschneiders, sofern er über eine Falzklinge verfügt. Lineal und Falzbein tun es aber auch.

I haven´t forgotten about the promised rose box tutorial, but today I created a tutorial for this sweet little birthday box. It´s basically a big match box with an inner and an outer piece. You can use your paper cutting tool or a ruler and a bone folder. 



Die Seitenteile werden zweimal nach innen umgeklappt und festgeklebt. Das macht die Box nicht nur stabiler, sondern auch die seitlichen Klebelaschen werden so schön sauber versteckt.

The sides get folded in twice to make the box more sturdy and to cover up nicely all the glued pieces.

Das Außenteil muss je Fläche immer einen Hauch breiter sein als das Innenteil. Die Inch-Einteilung der meisten Papierschneider ist mit 16 kleinen Strichen unterteilt, das ist genau 1/16 inch, der Betrag, um den die Fläche breiter sein muss. In der metrischen Einteilung sind das knapp 2 mm.

The outer part of the box has to be just a bit larger to fit over the inner part, that´s why you have to add 1/16 of an inch (or 2 mm) to each crease.


Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich. Bitte meldet euch, wenn nicht! Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Please let me know if you have any questions! Have fun creating this box!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. Die Box sieht sehr, sehr schön aus. Danke für die Inspiration. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Die Box ist mal wieder ganz zauberhaft und einfach schön!
    Ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz bezaubernde Geburtstagsbox ... gefällt mir ♥

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dina!
    Eine ganz zauberhafte Box ist Dir da vom Basteltisch gehüpft! Vielen Dank auch für die tolle Anleitung!
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anleitung; deine Box ist einfach wunderbar. Sobald ich Zeit habe, werde ich sie mal nachwerkeln.
    LG, Bibbi

    AntwortenLöschen
  6. Supi, die werde ich auf jeden Fall mal probieren nachzuwerkeln. Daaaaanke.

    LG. Solveig

    AntwortenLöschen
  7. Perfekt liebe Dina!
    Die Farben gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Dina,
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Tolles Format, sehr ansprechende Farbauswahl und die Holzteile finde ich ausgesprochen schön.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Ganz wundervoll schaut das Schächtelchen aus.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!