Samstag, 26. Januar 2013

Umschlag-Tutorial

Euer Wunsch ist mir Befehl, hier kommt das versprochene Tutorial, wie man aus Designerpapier oder Farbkarton ganz einfach maßgeschneiderte Umschläge herstellt. Ich habe gestern den ganzen Nachmittag geschnitten, gefalzt und gemessen und dabei die gängisten Umschlaggrößen zusammengestellt. Ihr braucht dafür das Falzbrett `Simply Scored´ und die dazu passende Platte `Diagonale Struktur´ , die ihr euch zur Zeit für einen Einkauf von 60€ GRATIS aussuchen könnt - das ist doch mal was, oder?

Es gibt 3 Grundregeln, die für JEDEN Umschlag gelten, egal, ob das Endergebnis quadratisch oder länglich sein soll:
1. das Papier, aus dem ihr den Umschlag macht, muss IMMER quadratisch sein;
2. für gegenüberliegende Linien müsst ihr immer dieselbe  Falzrille verwenden (bei quadratischen Umschlägen nehmt ihr für alle 4 Seiten dieselbe Falzrille);
3. die gefalzten Linien müssen sich jeweils überschneiden, sonst hat der Umschlag `Löcher´.

Also los geht´s: ihr legt die diagonale Platte in die linke obere Ecke des Falzbretts. Achtet darauf, dass der Pfeil auf der Rückseite der Platte nach oben zeigt. Sie sollte nicht hin und her rutschen, sondern fest auf dem Brett liegen. Nun legt ihr euer zugeschnittenes Papier mit der Seite, die später außen sein soll, nach unten auf das Brett. Falzt nun an einer der angegebenen Falzrillen (siehe unten) langsam von links oben nach rechts unten. Achtung: bei Designerpapier nicht zu fest drücken, da es sonst schnell mal einreißt. Nun dreht ihr das Papier um 180° und falzt noch einmal an derselben Falzrille. Dann dreht ihr das Papier um 90° und falzt an der zweiten angegebenen Falzrille, dann nochmal um 180° drehen und wieder an der zweiten Falzrille falzen. Nun habt ihr ein Rechteck oder Quadrat gefalzt (je nach Umschlag) und alle vier Falzlinien überschneiden sich an den Ecken. Diese Ecken schneidet ihr nun raus und falzt alle Seiten ordentlich mit dem Falzbein. Ihr könnt nun noch die Ecken abrunden, das muss aber nicht sein.



Wie groß muss nun aber das Papier sein und wo wird gefalzt? Diese Werte sind je nach Umschlaggröße unterschiedlich. Die wichtigsten Größen habe ich mal in einer Tabelle zusammengestellt:

Umschlaggröße


Papiergröße Falzen bei...
C 6 (für A6 Karten)
21 cm x 21 cm (81/2“x 81/2“)
3 1/8“ und 4 5/8“
ATC (3 1/2“ x 2 1/2“)
12 cm x 12 cm (4 3/4“x 4 3/4“)
1 7/8“ und 2 5/8“
6“ quadratisch (ca.15cmx15cm)
24,5cm x 24,5 cm
(9 5/8“x9 5/8“)
4 1/2“ auf allen Seiten
5“quadratisch (ca.13cm x13cm)
21cm x 21cm (8 1/2“x 8 1/2“)
3 3/4“ auf allen Seiten
4“quadratisch (ca.10cm x10cm)
16,5cm x 16,5 cm
(6 1/2“x61/2“)
2 7/8“ auf allen Seiten
7,5 cm x 7,5 cm quadratisch
4 1/2“ x 4 1/2“
2“ auf allen Seiten
7“ x 4“ (ca. 18cm x 10 cm)
24,5cm x 24,5 cm
(9 5/8“x9 5/8“)
3“ und 5“
16cm x 16 cm quadratisch
25cm x 25 cm
4 1/2“ auf alle Seiten
14cm x 14cm quadratisch
8 1/2“ x 8 1/2“
3 7/8“ auf allen Seiten
Din lang (ca.11cm x 22 cm)
10“ x 10“
3 1/8“ und 6 1/4“



Die Maße sind alle durch `Versuch und Irrtum´ entstanden, ich übernehme dafür keine Gewähr ;-)), am besten probiert ihr euren Wunschumschlag erstmal an einem Stück Kopierpapier aus. Sollte eine Größe fehlen, die ihr oft braucht, dann meldet euch bei mir - ich probiere dafür dann die richtigen Maße aus. Das Gleiche gilt natürlich auch für Unklarheiten und Fragen! Den Umschlag für meinen Swap (10,5cm x 7,5 cm) habe ich aus einem 6"x 6" großen Stück Designerpapier gemacht und bei 2 1/4" und 3" gefalzt. 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Umschläge-Werkeln! Solltet ihr noch kein `Simply Scored´-Falzbrett (Hauptkatalog S. 181) haben, ist die Sale-a-bration genau der richtige Zeitpunkt dafür. So könnt ihr euch bei einem Einkaufswert von 60€ gleich die passende diagonale Platte für eure Umschläge gratis dazu aussuchen! Am 1. Februar mache ich die nächste Sammelbestellung - zur Feier der Sale-a-bration versandkostenfrei!!- Anruf oder Mail genügt.

Nächste Woche geht es hier mit Ideen zur Sale-a-bration weiter! Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße, Dina

Kommentare:

  1. WOW - da hast Du Dir richtig viel Arbeit gemacht!! Herzlichen Dank für die tolle Tabelle - ich werde sie mir gleich notieren...
    Liebe Grüße und ein schönes WE,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. DANKE.......das ist ja toll .....das wird ausprobiert un dglleich gespeichert
    liebe Samstagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich nur vielen herzlichen Dank sagen. Ich brauche nicht so oft Umschläge und wenn, dann ich bin immer am tüfteln.
    Für Inch-Größen habe ich hier Maße gefunden:
    www.jackietopa.com
    Unter Categories bei Simply Scored Diagonal Plates schauen!
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Dina,
    oh mein Gott, da hast Du Dir aber mächtig Mühe gegeben. SUPER! Vielen lieben Dank dafür.
    Dein toller Swap ist gestern bei mir eingetrudelt. So schön und so akkurat gearbeitet. Einfach toll.
    Ich habe mich sehr gefreut. Ich hoffe Du hast Deine "Zahn-Behandlung" gut überstanden?
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Viele liebe Grüße aus Bocholt!
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dina,
    Danke für die tolle Anleitung! Jetzt sollte es auch mir gelingen :)
    Lg Ilka

    AntwortenLöschen
  6. wow, tolle tabelle ist ja echt klasse....danke fürs bereitstellen,
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dina,

    vielen lieben Dank für die mega Arbeit. Ich habe zuletzt versucht nach einer englischen Anleitung einen Umschlag zu machen. Der war dann nur noch für die Tonne. Mit deiner Anleitung sollte ich es doch jetzt hinkriegen.

    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    das ist ja klasse, dass du uns eine Anleitung mit so vielen passenden Formaten gemacht hast. Vielen Dank dafür!!!

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja spitze!
    Danke!!!
    LG °Dina°

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Dina!
    Vielen Dank für deinen lieben Swap. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Danke für die super Anleitung. So werde auch ich einen Umschlag fertig bekommen.
    Einen schönen Restsonntag noch.
    Liebe Grüße Angelika
    Ps. Das mit dem Link hat super geklappt.
    Danke.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Dina,
    wow...ganz herzlichen Dank für die tolle Tabelle.
    Habe schon etwas länger nach so einer Auflistung gesucht, aber bis heute noch nirgends gefunden! Evtl. wäre noch ein Kuvert praktisch in der Grösse 16 x 16 cm, mache relativ viele Karten im Format 15 x 15 cm, und wenn noch was drauf klebt in 3-D, passen die 6" quadratisch schon nicht mehr;-( Versuche mal selbst die Masse raus zu finden, aber vielleicht bist du ja schneller;-)Würde dir auf jeden Fall Bescheid geben, evtl. möchtest du deine Liste ergänzen?
    Liebe Grüsse
    Belinda

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Dina,
    vielen herzlichen DANK für Deine Arbeit und uns die Maße für die Umschläge mit zu teilen!!!
    Ich werde sie mir gleich abspeichern, dann hab ich sie immer "bei Fuß"!
    Dir noch einen schönen Abend und ´nen guten Start in die neue Woche!!!
    GLG von Uta.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Dina,
    die Maße für die Umschläge, dass ist genial!!!
    Bin heute zufällig bei dir gelandet und bin echt glücklich, denn ich brauche diese Woche noch quadratische Umschläge und hatte vor das heute Abend auszutüfteln!
    Du hast mir soooo viel Mühe erspart! Danke!!!
    Denke werde jetzt öfter mal "vorbeikommen"!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Dina,
    Das ist ja ein tolles Tutorial:)! So viel Mühe! Klasse! Ich wünsche Dir eine tolle Woche,
    Liebe Grüsse
    Jana

    AntwortenLöschen
  15. Dankeschön für Deine Mühe!
    Könntest Du bitte auch noch das 16x16-Umschlagformat dazuschreiben?

    Liebe Grüße,
    Frankie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das wär sehr lieb.....
      Das benutze ich nämlich auch sehr häufig!

      Lg, Heike

      Löschen
  16. Liebe Dina,
    vielen herzlichen Dank für die Masse für ein 16 x 16 cm Kuvert:-)
    Ich hatte bis heute nämlich noch keine Zeit die Masse zu eruieren;-/
    Wirklich sehr nützlich deine tolle Tabelle!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Belinda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Dina!
    Hättest Du wohl nochmal Zeit, uns die 14x14cm und die Din lang-Maße (22x13 cm) dazuzuschreiben?

    Ganz lieben Gruß,
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mich auch interressieren!
      Gerade Din lang-Maße sind bei mir sehr beliebt!
      Bitte, bitte.......

      Lg, Saskia

      Löschen
    2. Ok, ok...wenn ihr so lieb fragt, setze ich mich in den nächsten Tagen nochmal dran!
      Viele liebe Grüße, Dina

      Löschen
  18. Oh Dina! Ich hab von oben bis hierher durchgeschaut:
    Was warst du fleißig! Ich glaube ich bin auch noch gar nicht ganz durch, aber ich wollte hier nur mal kurz DANKE sagen! So eine tolle Liste für Umschläge habe ich schon immer haben wollen ;-)
    Jetzt kommt vielleicht auch mal mein Falzbrett zum Einsatz!
    Nochmal Vielen Dank!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. hallo DINA, bin mal wieder auf deinem wunderschööööööööööööönen blog gelandet.bin total begeistert von dem kleinen täschen mit dem set hearts a flutter, wäre es möglich die anleitung zu bekommen? Würde mich sehr freuen. liebe grüsse und mach weiter so.andrea

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Andrea! Dankeschön für das nette Kompliment! Meinst du das Täschchen aus weißem Glanzkarton mit dem Herzchen drauf? Kann ich gerne machen!
    LG Dina

    AntwortenLöschen
  21. Ein liebes Hallo aus dem Schwabenland,

    ich habe heute den 14 x 14 cm Umschlag gefalzt und doch promt festgestellt, dass das Falzmaß von 3 7/8 " nicht stimmt. Die Linien überschneiden sich nicht und somit hat der Umschlag "Löcher". Nach nochmaligem Testen muss das FalzMaß 4 1/2 " betragen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!